Dienstag, 22.05.2018

Chateau-Thierry - Honfleur - Granville (ca. 470 km)

ab 06.30 Uhr: Frühstück

08.30 Uhr:     Abfahrt nach Honfleur (ca. 3 1/2 Stunden Aufenthalt)

Ca. 13.00 Uhr Ankunft in Honfleur mit zwei Stadtführungen

Parken: Quai de la Tour

14.00 Uhr Stadtführung Gruppe 1 (ca. 32 Personen)

15.00 Uhr Stadtführung Gruppe 2 (ca. 32 Personen)

Treffpunkt: wird noch bekanntgegeben

Alter Hafen von Honfleur (Bildquelle: Wikipedia)
Alter Hafen von Honfleur (Bildquelle: Wikipedia)

Honfleur, an der Mündung der Seine in den Ärmelkanal gelegen, ist eine französi-sche Gemeinde und Hafenstadt mit 7454 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Calvados in der Normandie.
Honfleur wird zum ersten Mal im 11. Jahrhundert erwähnt und war ein bedeutender Handelsort des Herzogtums Normandie. Der Name Honfleur ist skandinavischen Ur-sprungs und kommt von "Honna Flow". Bei "Honna" handelt es sich wahrscheinlich um einen Eigennamen, während "Flow" mit "kleine Bucht" übersetzt werden kann. Schon die Wikinger erkannten demnach den Wert von Honfleur, als sie ab dem 9. Jahrhundert in die Normandie einfielen.... weitere Informationen zu Honfleur hier oder hier  oder bei Wikivoyage

Kirche Saint-Catherine
Kirche Saint-Catherine

Im alten Seemannsviertel der Stadt befindet sich ein Bauwerk, das in seiner Form einmalig ist - die Kirche Saint-Catherine. Die wohl älteste Holzkirche in Frankreich, errichtet im 15./16. Jahrhundert, hat einen getrennten Glockenturm und dient unter anderem als Museum für religiöse Kunst. Die Kirche wurde damals als Nachfolger einer im Hundertjährigen Krieg abgebrannten Holzkirche errichtet. Da Materialien und Kenntnisse für eine Steinkirche fehlten, wurde Eichenholz als Hauptmaterial verwendet.

Pont de Normandie (Bildquelle: www.bontourism.com)
Pont de Normandie (Bildquelle: www.bontourism.com)

Honfleur und Le Havre wurden mit einer 1995 errichteten Brückenkonstruktion verbunden. Die Brücke Pont de Normandie ist eine der längsten Europas. Ein paar Jahre lang war diese Brücke unter anderem die längste Schrägseilbrücke der Welt. Durch ihre einmalige Konstruktion ist sie ein architektonisches Kunstwerk der Moderne.

 

16.30 Uhr: Weiterfahrt nach Granville

Zustieg am Parkplatz Quai de la Tour

ca. 18.30 Uhr: Ankunft mit Einchecken im
                      
****Hotel Mercure Granville Le Grand Large
                      
- zweimalige Übernachtung

ca. 19.30 Uhr: gemeinsames Abendessen

Abendessen und Übernachtung im

****Hotel Mercure Granville Le Grand Large

Daten zum Hotel:

 

****Hotel Mercure Granville Le Grand Large

5 rue de la Falaise, 50400 Granville, Frankreich
Tel: (+33)2/33911919
Fax: (+33)2/33911900
E-Mail: h6644@accor.com

vorheriger Tag: Montag, 21.05.2018                                                        nächster Tag: Mittwoch, 23.05.2018

Zum Betrachten von PDF-Dokumenten benötigen Sie den Adobe Reader den Sie HIER herunterladen können.

Lied der Freundschaft
Text
Lied der Freundschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.3 KB
Lied der Freundschaft
Lied der Freundschaft.wma
Windows Media Video Format 3.0 MB